Herzlich Willkommen bei Familie Zuba
Herzlich Willkommen bei Familie Zuba

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

 

 

Hier finden sie Holsteiner Pferde aus der Zucht von Klaus W. Gehrts,

ZG Gehrts/Zuba, Silke Zuba und ZG Zuba (Martin u. Stefan).

 

Seit Jahren betreiben wir hier in Wesselburen die Zucht von Holsteiner Leistungspferden. Wesselburen liegt zwischen Büsum und Heide in unmittelbarer Nähe zur Nordsee und der Autobahn A 23.  

 

In diesem Jahr 2016 wurden 2 Hengste aus dem Stamm 18a² aus unser Zucht gekört:

 

- CASTLE CREEK v. Casall

a.d. Orchidee v. Carthago - Caletto II - Sacramento Song xx-Korenbleem xx

beim Holsteiner Verband in Neumünster

 

- DARCOSALL v. Darco de Revel

a.d. Bella v. Casall - Quite Capitol - Carthago - Caletto II - Sacramento Song xx

beim ZFDP in Kreuth (gekört als "Deep White Jumper")

 

 

Unsere Holsteiner Zucht begann 1980, als ich, Silke Zuba (damals noch Gehrts, Hemme/Zennhusen) von meinem Konfirmationsgeld zusammen mit meinem Vaters Klaus-Wilhelm Gehrts unsere erste Zuchtstute "Marotte" v. Sacramento Song xx a.d. Darau I v. Korenbleem xx aus dem Stamm 18a² gekauft habe.

Die Stute „Marotte“ wurde unter anderem Linienbegründerin der Hengste LASANDOS (v. Landlord - aus Winnipeg v. Caletto II a.d. Marotte v. Sacramento Song xx), LITTELFIELD (v. Loutano a.d. Fair Lady v. Lord a.d. Winnipeg), QUENO (v. Quidam de Revel a.d. Konletta v.d. Contago a.d. Winnipeg), CORDANO Z (v. Capitol a.d. Zürich v. Landgraf a.d. Marotte) sowie vielen hoch erfolgreichen Sportpferden. Ferner ist „Marotte“ Halbschwester zu den Hengsten CHAMONIX (v. Caletto II a.d. Darau I v. Korenbleem xx) und LAGERFELD (v. Lago Maggiore a.d. Darau I) und der Mutter v. LASUS (Latus II - Roman).

 

1986 kaufte mein Vater Klaus Gehrts (Holsteiner Züchter des Jahres 2005) noch die Stute „Liberia“ v. Sacramento Song xx – Heidgraf, Stamm 2383 dazu. „Liberia“ ist Mutter zur St.Pr.St. „GITANIA“ v. Capitol, die 2006 das erfolgreichste Holsteiner Pferd war. Sie gewann mit Markus Ehning u. a. die Großen Preise in Stuttgart, Rotterdam und Bordeaux,  das Weltcupspringen in London und in S`Hertogenbosch und war bei zahlreichen  Nationenpreise in der siegreichen Mannschaft.

„Gitania“ wurde 4- und 5-jährig in der Zucht eingesetzt. Ihr Sohn „Lupo“ von Locato war im intern. Sport unter Monika Noskovicova, Slowakei erfolgreich unterwegs, über ihrer Tochter „My Conny“ von Concerto II wird bei uns der Stamm 2383 weitergeführt. "My Conny" ist Mutter zu "Velvet Brown" v. For Pleasure, international erfolgreich mit Tobias Thönes. „Liberia“ (Gitanias Mutter) ist außerdem Mutter zur Landgrafstute „D-Landetta“, die 3-jährig nach Holland verkauft wurde und Großmutter zu dem unter Pius Schwizer/Tiffany Foster intern. erfolgreichen „Verdi III“ von Hors la Loi II-Cantus sowie Anne v. Chin Chin - Cantus mit Matthijs van Asten, NED ist.  

 

Heft vom Körbezirk Dithmarschen November 2006 - Gitania
Holsteiner Pferde Zeitschrift September 1984, Turnier in Behrendorf 1984

Familie Zuba
Bahnhofstr. 1
25764 Wesselburen

 

Hier finden Sie uns

Rufen Sie einfach an unter

Tel.  +49 (0) 4833 42250

Fax  +49 (0) 4833 42251

Mobil:

Silke Zuba      

+49 (0) 1520 8579191

Günther Zuba

+49 (0) 170 9168222

E-Mail:

gzuba@t-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Speisekartoffeln "Linda", Holsteiner Sportpferdezucht